Advent-Aktion "Wernau funkelt"

„Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar“

Ein wenig weihnachtliche Vorfreude muss sein. Daher stellen wir auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Wernau funkelt“ in Kooperation mit der Stadt Wernau auf die Beine, durch die die Stadt Wernau in der Adventszeit ein wenig heller und bunter werden und eine weihnachtliche Atmosphäre in der Innenstadt entstehen soll.

 

 

Weihnachtsallee und Schmuck-Aktion

 

Beginnend beim Mädelesbrunnen, über den Schulweg bis hin zum Stadtplatz werden Anfang der 47. Kalenderwoche fünfzigTannenbäume aufgestellt, welche weihnachtlich gestaltet werden können. Jeder Verein, jeder Kindergarten und jede Schule kann sich ab sofort kostenlos einen Weihnachtsbaum reservieren und diesen dann zwischen dem 24. und 26. November 2021, 12 Uhr weihnachtlich dekorieren. Wernau funkelt dann ab der Samstagnacht zum ersten Advent bis 3. Januar 2022.

Der Kreativität bei der Gestaltung der Bäume sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass der Schmuck wind- und wetterfest ist. Der Schmuck muss auch nicht zwingend komplett selbst gebastelt sein. Für die Beleuchtung der Tannenbäume ist eine geringe Anzahl an batteriebetriebenen Lichterketten im Jugendhaus Kiwi vorrätig, die hierfür leihweise und ohne Batterien überlassen werden können. Das besorgen der Batterien und die Pflege, damit die Lichterkette auch leuchtet, obliegt jedem Verein, jeder Schule und jedem Kindergarten selbst. Die geschmückten Bäume erhalten von uns noch kleine Holztafeln, anhand derer zu erkennen ist, von wem er gestaltet wurde.

 

Im Anschluss werden von allen geschmückten Bäumen Fotos gemacht, die in einer Bildergalerie auf der Homepage des Jugendhauses Kiwi und der Stadt Wernau sowie über die jeweiligen Social-Media-Kanäle veröffentlicht werden.

 

Wer Interesse hat, an dieser Schmuckaktion teilzunehmen, kann sich bis zum 1. November 2021 beim Jugendhaus per E-Mail an booking@kiwi-wernau.de melden und einen Weihnachtsbaum (ca. zwei bis zweieinhalb Meter hoch) reservieren. Auch ein Wunschstandort kann genannt werden.

 

„Wir wünschen uns, dass viele Menschen dazu beitragen, unsere Innenstadt weihnachtlich erstrahlen zu lassen“

Weihnachtsbaum Malaktion

 

In diesem Jahr schmückt die Weihnachtsallee noch ein Gesamtkunstwerk. Hierfür kann jede Person, die Lust hat und egal welchen Alters, sich die Malvorlage eines Tannenbaums auf der Homepage des Jugendhauses Kiwi herunterladen oder im Kiwi abholen, um aus dieser dann den eigenen Weihnachtsbaum zu malen. Hierfür stehen unterschiedliche Tannenbaumvorlagen zur Verfügung.

 

Folgende Punkte sind zu beachten:

 

  • Die Vorlage muss im DIN A4 Format ausgedruckt werden
  • Es dürfen nur kontrastreiche Farben verwendet werden
  • Der Hintergrund muss weiß bleiben
  • Der Baum darf nicht ausgeschnitten werden

 

Alle eingereichten Bilder werden digitalisiert und auf ein Banner gedruckt, der dann an der Weihnachtsalle aufgehängt wird.

 

Einreichschluss der ausgemalten Weihnachtsbaumvorlagen im DIN A4 Format ist der 07. November 2021. Sollte keiner im Jugendhaus Kiwi anzutreffen sein, können die Kunstwerke auch gerne in den Briefkasten geworfen werden.

 

 

Malvorlagen zum Runterladen und ausdrucken:

 

Tannenbaum 1

Tannenbaum 2

Tannenbaum 3

Tannenbaum 4

Tannenbaum 5

Tannenbaum 6

Tannenbaum 7