Mitmach-Aktion: Bunte Steine für ein Kunstwerk am Mädelesbrunnen

Ein Kunstprojekt für alle die Lust haben

 

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ gibt es mittlerweile in mehreren Ortschaften Wege, an deren Ränder wunderschöne bunt bemalte Steine liegen. Gerade in dieser schwierigen Zeit, in der man sich nicht mit anderen Kindern und Erwachsenen treffen soll, ist es eine schöne Art mit einem bemalten Stein den anderen Kindern zu zeigen, dass man auch noch da ist, auch wenn man sich nicht treffen darf. Schließlich geht es momentan allen Kindern und Erwachsenen genau gleich, alle vermissen ihre Freunde und einen Teil ihrer Familie.

 

Aus diesem Grund wollen wir in Wernau auch ein buntes, tolles Steinkunstwerk erschaffen. Einen wichtigen Unterschied gibt es allerdings. In Wernau wird keine Steinschlange sondern ein Steinbild entstehen, dass über einen längeren Zeitraum erhalten werden soll. Aus diesem Grund werden die Steine professionell befestigt.

 

So funktioniert das Ganze:

  • Ihr holt euch ab dem 11. Mai beim Jugendhaus Kiwi kostenlos einen schönen großen Stein.
  • Ihr bemalt den Stein mit wasserfesten Stiften oder Farben z. B. Acrylstifte, Multimarker.
  • Ihr bringt den bemalten Stein zwischen dem 15. Juni und dem 22. Juni wieder ins Kiwi.

Für den Rest sorgen wir vom Jugendhaus Kiwi zusammen mit dem Bauhof. Schon bald könnt ihr dann euer Kunstwerk am Mädelesbrunnen bestaunen. Ihr könnt euch sicher sein, dass ihr allen Menschen die dort vorbeikommen, mit euren wunderschönen Steinen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

 

Im Jugendhaus Kiwi stehen ab dem 11. Mai auch eine geringe Anzahl an wasserfesten Stiften zum Ausleihen zur Verfügung.

 

Wir freuen uns wahnsinnig auf eure Stein-Kunstwerke!