Tischkicker-Meisterschaft

Am 17. Juli 2018 fand zum vierten Mal die offene Wernauer Tischkicker-Meisterschaft statt. Wie die letzten Jahre auch zeigte sich wieder, dass Tischkicker spielen alle Altersgruppen begeistert. Dieses Jahr haben sich insgesamt 18 Mannschaften angemeldet. Bei den unter 15-jährigen traten sechs Teams an und bei den über 15-jährigen gingen 12 Mannschaften an den Start. Kurz sah es danach aus, als wenn wir das Turnier wegen eines Gewitters unterbrechen müssen. Nach der Gruppenphase kam jedoch die Sonne wieder hinter den Wolken hervor und so konnte die Hauptrunde bei Sonne und lauen Temperaturen fortgeführt werden.

Nach der Hauptrunde folgte das Finale in den jeweiligen Altersgruppen. Dabei trat bei den Jugendlichen das Team „Best of 2018“ gegen „Keine Ahnung“ und bei den Erwachsenen „Ralf und Ramesh“ gegen „SGS`ler“ an.

Als Highlight des Tages gab es noch ein Finale zwischen den Siegern der Jugendmannschaft und der Erwachsenenmannschaft. Das große Finale war bis zum Schluss sehr spannend, doch konnten die Erwachsenen durch ihre Routine das knappe Match zu ihren Gunsten entscheiden.

Bürgermeister Armin Elbl überreichte bei der Siegerehrung den Jugendlichen des Teams „Best of 2018“ und bei den Erwachsenen dem Team „Ralf und Ramesh“ ihre Urkunde für den 1. Platz und eine 10er Karte für das Wernauer Freibad.

Holger Kaufhold
Schulsozialarbeiter und Jugendhaus Kiwi
hkaufhold@kiwi-wernau.de
07153 39793